CRUBA X LANSERHOF

Unter der kreativen Leitung von Mira von der Osten hat das Designteam von CRUBA ein Designkonzept für die Mitarbeiter: innen des Lanserhofs entwickelt. Eingeführt wird es gemeinsam mit der Neueröffnung des LANSERHOF Sylt im Sommer 2022 und folgt dann ebenfalls in den Häusern am Tegernsee sowie in Lans.

Von der Rezeption bis zum Housekeeping über die Dermatolog:innen und Ärzt:innen bis hin zu den Physiotherapeut:innen und Sporttrainer:innen: Für die verschiedenen Mitarbeiter:innen im Lanserhof sind individuelle und monochrome Designs entstanden – sie kleiden die unterschiedlichen Bereiche von Kopf bis Fuß in jeweils einer eigenen Farbe. Die zeitlosen und ruhigen Nuancen wurden alle exklusiv von CRUBA für den LANSERHOF kreiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen erfüllen die Entwürfe alle spezifischen Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen. Die Schnittführung erlaubt bequem sämtliche Bewegungsabläufe; die überwiegend reinen Naturfasern sind strapazierfähig, strahlen eine natürliche Ruhe aus und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Auch in der Kooperation mit dem LANSERHOF war es für CRUBA wichtig, dass die Stoffe und andere Zutaten möglichst in Europa gefertigt werden und biologisch abbaubar oder bereits recycelt sind. Selbst die Knöpfe sind plastikfrei und stattdessen aus Corozo, Metall und Perlmutt gefertigt.

Von der Rezeption bis zum Housekeeping über die Dermatolog:innen und Ärzt:innen bis hin zu den Physiotherapeut:innen und Sporttrainer:innen: Für die verschiedenen Mitarbeiter:innen im Lanserhof sind individuelle und monochrome Designs entstanden – sie kleiden die unterschiedlichen Bereiche von Kopf bis Fuß in jeweils einer eigenen Farbe. Die zeitlosen und ruhigen Nuancen wurden alle exklusiv von CRUBA für den LANSERHOF kreiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen erfüllen die Entwürfe alle spezifischen Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen. Die Schnittführung erlaubt bequem sämtliche Bewegungsabläufe; die überwiegend reinen Naturfasern sind strapazierfähig, strahlen eine natürliche Ruhe aus und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Auch in der Kooperation mit dem LANSERHOF war es für CRUBA wichtig, dass die Stoffe und andere Zutaten möglichst in Europa gefertigt werden und biologisch abbaubar oder bereits recycelt sind. Selbst die Knöpfe sind plastikfrei und stattdessen aus Corozo, Metall und Perlmutt gefertigt.

Neben der engen Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter:innen gab es im Designprozess auch einen konstanten Austausch zwischen CRUBA und dem Architekturbüro Ingenhoven, das den LANSERHOF Sylt in einen Sehnsuchtsort verwandelt hat. Klare architektonische Linien und organische Elemente schaffen auf der Nordseeinsel eine Wohlfühlatmosphäre. Das Modedesign von CRUBA verbindet diese Architektur und die Natur inmitten der Dünen am Wattenmeer mit den Menschen. „Unsere Designs spiegeln die reduzierte, elegant minimalistische Umgebung des Lanserhofs wider“, so Chefdesignerin Mira von der Osten. Die Ruhe, Entschleunigung und Konzentration auf den menschlichen Körper wird in jedem der Entwürfe spürbar.

×