NINETIMESTHREE

 
 
NINETIMESTHREENINETIMESTHREENINETIMESTHREE

 

“Pregnant in N.Y. with my first child in 1996 I was shocked what my choices were when it came to clothing. There was the choice of wearing a red polyester dress with a big, red ribbon on your belly or leggings. I was frustrated in trying to hold on to some style in this phase.

Being a fashion designer by profession it was a logical step for me to find a better solution for women. At this point I had been pregnant with 5 kids in all kinds of different life-situations - in different countries with lots of clothing to wear or with close to nothing at all. In my last pregnancy I restricted myself to only wear the “ninetimesthree” series, a kit of three basic pieces I created for CRUBA. I now feel very confident in recommending it.”

 
 
 

“Als ich 1996 in New York mit meinem ersten Kind schwanger war, konnte ich nicht glauben wie entsetzlich die Auswahl der Schwangerschaftsmode und Umstandsmode war. Ich musste zwischen dem roten Polyesterkleid mit großer roter Schleife auf dem Bauch und Leggings wählen.

Als Modedesignerin von Beruf war es für mich ein logischer Schritt eine attraktivere Lösung für schwangere Frauen zu finden. Mittlerweile habe ich mit fünf Kindern Schwangerschaften in unterschiedlichen Lebenssituationen, in unterschiedlichen Ländern, mal mit viel Kleidern zur Auswahl, mal mit ganz wenigen, mal im Winter mal im Sommer, erlebt. Mit “neunmaldrei” für CRUBA habe ich meine Erfahrung auf eine Serie aus drei Teilen reduziert und freue mich es nun jeder werdenden Mutter wärmstens empfehlen zu können.”

 

Mira von der Osten - founder and designer

 

 

NINETIMESTHREENINETIMESTHREENINETIMESTHREE